Handy orten

Handy orten

Gründe ein Handy orten zu lassen gibt es viele. Diebstahl oder Verlust des Mobilfunkgeräts gehören wohl zu den typischsten Fällen, in denen die Handy-Ortung zum Einsatz kommen kann. Aber auch bei der Überwachung des Aufenthaltsortes der eigenen Kinder oder pflegebedürftiger Menschen kann die Lokalisierung des Handys Sinn machen, um im Notfall schneller reagieren zu können. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten ein Handy zu lokalisieren. Neben der üblichen Ortung via GPS kann die Standortbestimmung eines Mobilfunkgeräts auch mittels GSM-Technologie erfolgen.

Funktionsweise GSM-Ortung

Wer ein Smartphone oder Handy orten will, nutzt dafür in der Regel die satellitengestützte GPS-Technik (Global Positioning System). Darüber hinaus kann die Handyortung jedoch auch über das Mobilfunknetz erfolgen. Bei einer solchen GSM-Ortung erfolgt die Standortbestimmung über das GSM-Netz des jeweiligen Mobilfunkanbieters. Da sich Handys in einem ständigen Kontakt mit den nächstgelegenen Mobilfunkmasten befinden, erkennt bei dieser Methode der Sendemast und somit auch der Netzbetreiber die Entfernung zum Handy anhand des Signals. Um die Position und Bewegungsrichtung zu ermitteln, bedarf es allerdings mehrerer Sendeeinheiten. Mit zwei oder drei naheliegenden Sendepunkten kann der Standort des Gerätes mit Hilfe sogenannter Triangulation dann bestimmt werden. Genauer gesagt wird dabei nicht der Standort des Gerätes festlegt, sondern nur die Position des nächstgelegenen Sendemasts. Folglich lässt sich nur bestimmen in welchem Umkreis sich ein Handy befindet.

Vor- und Nachteile der GSM-Ortung

In Ballungsräumen wie Städten ist das Handy-Tracking via GSM aufgrund der größeren Anzahl an Sendemasten in der Regel präziser als auf dem Land. In ländlichen Gebieten ist die Standortermittlung aufgrund der geringeren Zahl an Handymasten deutlich ungenauer. Während die Ortung in der Stadt auf bis zu 30 Meter genau funktioniert, kann der Umkreis auf dem Land schon mal einen Radius von mehreren Kilometern betragen. Im Gegensatz zur präziseren Ortung via GPS, welche jedoch stets eine freie Sicht zum Himmel voraussetzt, funktioniert das GSM-Verfahren auch in geschlossenen Räumen. Einzige Voraussetzung ist die Verbindung mit einem Sendemast, welche das Handy stets automatisch aufbaut.

GSM-Tracker

Für die GSM-Ortung von beispielsweise gestohlenen Gegenständen eignen sich auch sogenannte GSM-Tracker. Diese werden mit einer handelsüblichen SIM-Karte ausgestattet und können im Falle eines Diebstahls vom Handy aus angerufen werden. Die Positionsdaten des Trackers werden dann per Triangulation ermittelt und via SMS auf das Mobiltelefon des Anrufers geschickt. Die Daten können anschließend in Google Maps angezeigt und ausgewertet werden. Abo- oder Servicekosten fallen dafür keine an.

Solche GSM-Tracker verfügen neben der Ortungsfunktion auch über ein Mikrofon, sodass Gespräche in unmittelbarer Umgebung abgehört werden können. Anrufe werden dabei geräuschlos entgegengenommen und die Signale des Mikrofons an das Mobilfunkgerät des Anrufers gesendet. Ein derartiges Orten und Abhören von Personen ist ohne Einverständnis der Betroffenen allerdings illegal und kann strafrechtliche Konsequenzen nach sich ziehen.

Tarif des Monats

Vodafone CallYa Prepaid Freikarte

  • Prepaid Karte für 0 €
  • kein Vertrag
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • EU-Roaming inklusive
  • 9 Cent pro Min./SMS (alle Netze)
  • 375 Mbit/s LTE Internet optional
  • schnellster Tarif Deutschlands

Hier geht es zum Angebot

Anbieter, Tarife & Netze

Handynetz Vergleich

Handynetz VergleichIn unserem großen Netzvergleich erfährst du welcher Anbieter für deine Region das beste Netz anbietet und welcher Tarif somit der für dich passendste ist.

Vodafone Tarife

Vodafone TarifeVodafone ist in Deutschland einer der besten Anbieter mit einem der besten Netze. Auf dieser Übersichtsseite findest du die besten Vodafone Handytarife.

Telekom Tarife

Telekom TarifeDie Telekom hat ein super ausgebautes Netz in Deutschland und zählt zu den Top Mobilfunkanbietern. Hier findest du eine Übersicht über die besten Telekom Handytarife.

o2 Tarife

o2 TarifeSeit der Fusion von Eplus und o2 zählt o2 zu den größten Anbietern in Deutschland und bietet sehr gute Mobilfunktarife an. Eine Übersicht aller o2 Handytarife findest du hier.

Prepaid Tarife

Prepaid TarifePrepaid Handytarife haben den Vorteil, dass Sie in der Regel keinerlei Vertragsbindung haben und man auch nur das bezahlt, was man wirklich verbraucht. Über unseren Prepaidkarten Vergleich findest du garantiert den passenden Prepaid Tarif.

LTE Tarife

LTE TarifeDu bist auf der Suche nach besonders schnellen Prepaid LTE Handytarifen, dann findest du auf unserer LTE Tarife Übersicht bestimmt den richtigen Tarif.

Ratgeber

Rufnummernmitnahme

RufnummernmitnahmeWenn man sich eine neue SIM-Karte zulegt will man meist die alte Rufnummer behalten. Dies ist heutzutage gar kein Problem mehr und alle Anbeiter bieten diesen Service an. In unserem Rufnummernmitnahme Ratgeber erklären wir dir alles was du beachten musst, damit die Mitnahme der Rufnummer reibungslos verläuft.

SIM-Karte zuschneiden

SIM Karte zuschneidenHäufig gibt es das Problem, dass eine neue Simkarte nicht in das Handy passt. Mit unserem Ratgeber und unserer Schablone kannst du deine SIM-Karte ganz einfach selber zuhause zuschneiden, damit die neue SIM-Karte auch in ältere Handys passt.

Handy aufladen

Handy aufladenPrepaid Karten haben den Vorteil, dass man die Kosten genau kontrollieren kann. Allerdings setzt dies voraus, dass man regelmäßig die Prepaid Karte aufladen lässt. Welche Möglichkeiten es zum Handy Guthaben aufladen gibt fassen wir für euch in diesem Ratgeber zusammen.


Die Ausgabe der kostenlosen SIM-Karten erfolgt durch o2, Vodafone, Telekom und BASE.
sim-karte-gratis.de tritt nur als Vermittler von Gratis SIM-Karten Angeboten auf.
© 2009-2016 by Go new media » Impressum | Wie wir testen