freenetmobile SIM Karte kostenlos bestellen

  • 15 € Startguthaben!
  • Keine Vertragsbindung
  • Keine Grundgebühr
  • beste D-Netzqualität
  • nur 8 Cent pro Min./SMS
  • beste D-Netz Qualität
  • 40 € Aktionsguthaben

Hier geht es zum Angebot

Die freenet Simkarte kostet einmalig 9,95 € beinhaltet aber 15 € Startguthaben!

Fazit unserer Redaktion: sehr günstiger Tarif mit viel Startguthaben und ohne Bindung! Die freenetmobile SIM-Karte ist ohne Vertragslaufzeit und ohne Mindestumsatz, so geniesst man die volle Flexibilität und zahlt nur, wenn man die Karte auch nutzt. Mit 8 Cent pro Minute und 8 Cent pro SMS zählt freenetmobile dabei zu den günstigsten Prepaid Anbietern in Deutschland.

freenetmobile SIM-Karte kostenlos bestellen

Die freenetmobile SIM Karte kann man für einmalig 4,95 € erwerben und bekommt dafür aber auch 15 € Startguthaben kostenlos geschenkt! So kann man die freenetmobile Karte rechnersich nicht nur kostenlos bestellen, man macht sogar noch zusätzlich 10 € Gewinn. Das Startguthaben ist übrigens 6 Monate lang gültig. Insgesamt ist es möglich über verschiedene Aktionen bis zu 40 € Aktionsguthaben gratis zu bekommen.

freenetmobile 8 Cent Tarif in der Zusammenfassung

Die freenet Simkarte mit dem freenetmobile 8-Cent Tarif hat keinerlei Vertragsbindung und es gibt auch keinen Mindestumsatz. Die freenetmobile Freikarte ist komplett ohne Laufzeit. Bei dieser kostenlosen Prepaid Simkarte von freenetmobile zahlt man nur wenn man die SIM-Karte auch benutzt und zwar günstige 8 Cent pro Minute oder 8 Cent pro SMS, daher auch der Name für den freenetmobile Tarif. Für die Nutzung des mobilen Internets zahlt man übrigens 0,19 € pro MB. freenetmobile läuft über das hervorragende Vodafone Netz und somit bietet dieser Smartphone Tarif eine hervorragende Netzqualität!



Rufnummernmitnahme zu freenetmobil

Wenn man von einem anderen Mobilfunkanbieter zu freenetmobile wechseln möchte ohne dabei seine Rufnummer zu verlieren, dann muss man eine so genannte Rufnummernmitnahme bzw. Rufnummernportierung beantragen. Dies muss man sowohl dem alten Mobilfunkanbieter als auch dem neuen Mobilfunkanbieter rechtzeitig mitteilen, damit die Übernahme der Rufnummer reibungslos klappt. Bei freenetmobile kann man bereits bei der Bestellung des neuen freenet mobile Tarifes die Option "Rufnummer mitnehmen" auswählen. Anschliessend begleitet Sie freenetmobile Schritt für Schritt durch die Rufnummermitnahme.

25 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

Bei einer Rufnummermitnahme zu freenetmobile bekommt man nochmal einen Bonus von 25 € geschenkt!

freenetmobile Netz

freenetmobil bietet seine Tarife mit bester D-Netzqualität an. Die Frage welches Netz nutzt freenetmobile lässt sich nicht pauschal beantworten. Denn das freenetmobile Netz läuft sowohl über das Telekom Netz, das Vodafone Netz als auch das o2 Netz. Wenn man sich allerdings auf der freenetmobile Webseite in den Kundenbereich einloggt, dann kann man unter "Service" - "Technologiepartner" einsehen, in welchem Mobilfunk-Netz man telefoniert.

Da freenetmobile D-Netzqualität verspricht, kann man davon ausgehen, dass man mit der freenetmobile Simkarte stets eine gute Netzabdeckung sowie Netzgeschwindigkeit geniesst und somit ohne größere Probleme Telefonieren, SMS schicken und mobil surfen kann und das mit entsprechend hoher Geschwindigkeit. Funklöcher und Verbindungsabbrüche sollten also mit freenetmobile kein Problem sein.


Die Ausgabe der kostenlosen SIM-Karten erfolgt durch o2, Vodafone, Telekom und BASE.
sim-karte-gratis.de tritt nur als Vermittler von Gratis SIM-Karten Angeboten auf.
© 2009-2016 by Go new media » Impressum | Wie wir testen