Handynetz Vergleich 2016 - Alle Netzbetreiber im Test

Welches Netz ist das beste und welches soll ich mir holen? Diese Frage stellt man sich häufig, wenn man einen neuen Handyvertrag oder eine neue Prepaid SIM-Karte kaufen möchte. Wir haben für euch die vier großen Netzanbieter in Deutschland auf Herz und Nieren getestet und geben euch im Detail deren Stärken und Schwächen an. Dann könnt ihr euch einfach das passende Netz für eure Bedürfnisse aussuchen. Der Vergleich beinhaltet also das D1 Netz der Telekom, das D2 Netz von Vodafone, E-plus und O2.

Inhaltsverzeichnis
  1. Stärken und Schwächen im Detail
  2. UMTS & LTE Netzabdeckung aller Anbieter
  3. Download & Upload im Vergleich
  4. Website-Ladegeschwindigkeit im Vergleich
  5. Marktanteil aller Anbieter
  6. Handynetz Vergleich 2016 - Unser Gesamturteil

Stärken und Schwächen der Mobilfunkanbieter im Detail

Netz Stabiltät Datennetz UMTS LTE Gesamt
Telekom Logo
Vodafone Logo
O2 Logo
E-Plus Logo
In dieser Tabelle seht ihr unsere Ergebnisse in den Hauptpunkten welches ein Netzanbieter bieten muss. In unserem Handy-Netztest war es uns wichtig zu sehen, wie gut die deutschlandweite Netzabdeckung der jeweiligen Anbieter ist und wie zuverlässig ihr auf diese zugreifen könnt. Dabei ist es in der heutigen Zeit wichtig, auch eine gute Datenverbindung für das mobile Internet zu besitzen, denn nichts nervt mehr, als wenn man zwischendurch immer wieder Internetausfällge hat oder man immer wieder auf langsame Datenverbindungen zugreifen muss. Von daher haben wir auch den Ausbau des UMTS Netz mit dem LTE Netz verglichen und sind so zu seinem Gesamturteil gekommen.

Folgende Aspekte solltet ihr in jedem Fall beachten, wenn ihr euch für einen der Netzanbieter entscheiden wollt:
  1. Gute Netzabdeckung, insbesondere wenn ihr auf dem Land lebt
  2. Sprach -und Empfangsqualität beim Telefonieren
  3. Schnelle mobile Datenverbindungen fürs Internet
  4. Verfügbarkeit und Ausbau von LTE

Damit du unsere Ergebnisse auch verstehst, zeigen wir euch gleich im Detail, wie diese Ergebnisse des Handy-Netztests zu Stande gekommen sind. Damit decken wir als unabhängiger Netz Test die Stärken und Schwächen der einzelnen Mobilfunkanbieter auf. Dies ist usn wichtig, da ihr ansonsten keine verlässlichen Aussagen zu den Anbietern treffen könntet und auf die Glaubwürdigkeit der Anbieter angewiesen wärt. Und welcher Anbieter wirbt gerne damit, dass er das am schlechtesten ausgebaute Netz in Deutschland hat? Dank des Netztests habt ihr Aufschluss über die wichtigsten Aspekte, welche euch im Laufe der Zeit begegnen werden:
  1. Wie ist die Netzqualität bei Fahrten mit Auto und Bahn?
  2. Wie gut ist die Netzqualität in der Stadt, auf dem Land oder an entlegenen Orten?
  3. Wie schnell ist das Internet wirklich? Und wie zuverlässig?
  4. Wie gut ist die Sprachqualität?

UMTS & LTE Netzabdeckung aller Anbieter

beste LTE Verfügbarkeit auf dem Land und in der Kleinstadt
beste LTE Verfügbarkeit in der Großstadt

Wie man den Grafiken entnehmen kann, ist Deutschland bei jedem Anbieter zum größten Teil abgedeckt. Das bedeutet, dass ihr bei jedem Anbieter ein gutes Netz erhaltet, bei dem es so gut wie nie zu großen Ausfällen beim Telefonieren kommen sollte. Wer also das Handy nur zum Telefonieren nutzen möchte, kann sich direkt auf den Preis richtigen und das günstige für sich raussuchen. Wer jedoch das mobile Internet häufig nutzt, dem werden direkt große Unterschiede auffallen. Denn dann wird man den unglaublich Unterschied zwischen UMTS und LTE recht schnell merken. Wenn man jetzt verwundert guckt, warum eigentlich das LTE am Land besser ausgebaut ist: Nein, dass ist kein Grafik Fehler. Da aber der Internetzugang über Kabel in abgelegenen Orten noch nicht gegeben ist, wurde es von der Regierung vorgegeben, erst auf dem Land sicher für LTE zu sorgen und dann ind er Großstadt. Genauso verhält es sich mit UMTS.

Wer also nun in einer Stadt ins schnelle Internet will, wird den großen LTE Unterschied zwischen Telekom, Vodafone und o2 recht schnell bemerken. Auf diesem Gebiet hat die Telekom einen riesigen Vorsprung, der in nächster Zeit erstmal nicht eingeholt wird. Natürlich ganz das aber von Stadt zu Stand variieren. Dann solltest du einfach Netzchecks der Anbieter durchführen, denn dann könnt ihr direkt kontrollieren, wie sich das bei euch verhält. Wer aber viel unterwegs ist, für den lohnt sich die Telekom. Wer nur telefonieren und Geld sparen will, kann auch direkt zu einem anderen Anbieter gehen. Denn eins bleibt Telekom dabei auch immer: Führender für die höchsten Preise.

  1. Zum Netzcheck von Telekom
  2. Zum Netzcheck von Vodafone
  3. Zum Netzcheck von E-Plus
  4. Zum Netzcheck von o2

Download & Upload im Vergleich

Download Geschwindigkeiten der Handynetze im Vergleich
Upload Geschwindigkeiten der Handynetze im Vergleich

Neben der gerade analysierten Verfügbarkeit und der Netzabdeckung, ist natürlich auch die Geschwindigkeit, welche man bei voller Verfügbarkeit besitzt, natürlich ein wichtiger Faktor. Dies gilt natürlich, wie eben genannt, für Personen die unterwegs viel mobil surfen und somit schnell auf die Inhalte zugreifen wollen. Auch hier sieht man den deutlichen Vorsprung der Telekom, insbesondere beim Download. Wir beziehen uns dabei auf durchschnittliche Werte, welche ein Test der Chip ergeben haben. Überraschender Weise wurde hier Vodafone für o2 verdrängt. o2 platziert sich also hinter der Telekom. Wenn jetzt noch die Verfügbarkeit in großen Städten einen großen Sprung machen könnte, was nach der Fusion mit E-Plus möglich ist, wird o2 ein ernstzunehmder Konkurrenz um Platz 1 in Deutschland. Jedoch baut die Telekom auf riesige Ressourcen. Diese Konkurrenz könnte aber die Hoffnung dafür sein, dass der Netzaufbau in Zukunft noch stärker voran geht und wir mit noch besserer Verfügbarkeit und noch schnellerer Geschwindigkeit bei allen Anbietern rechnen können. Uns soll es Recht sein.

Website-Ladegeschwindigkeit im Vergleich

Telekom LTE Geschwindigkeit und Vodafone LTE Geschwindigkeit
Bei der Telekom dauert die UMTS 70% länger als eine LTE-Übertragung. Die Wartezeit im Vodafone-Netz ist ähnlich wie bei der Telekom.
o2 LTE Geschwindigkeit und Eplus LTE Geschwindigkeit
o2 lädt Seiten via UMTS am langsamsten. E-Plus hat die längsten Ladezeiten via LTE.

Zusätzlicher zu einer hohen durschnittlichen Download-Geschwindigkeit ist es gut zu wissen, wie schnell die Anbieter eine Verbindung zur Webseite aufbauen können und diese dann auch laden. Dazu haben wir bei jedem Anbieter die gleiche Referenzseite genommen und getestet, wie lange es gedauert hat diese zu laden. Und an diesem Test erkennt man auch wieder direkt, das reiner Download nicht immer bedeutet, dass man sich auch schnell mit einer Webseite verbinden kann. Denn hier kann Vodafone wieder stark punkten und ist fast genauso schnell wie die Telekom. Im Gegenzug kommt o2 trotz hoher Download-Raten nicht an die Geschwindigkeiten im Webseiten-Aufbau der Telekom oder Vodafone ran und muss ich weiter abgeschlagen geben. Wer z.B. kein Zugriff auf das LTE Netz hat, erlebt den langsamsten Webseitenaufbau aller Anbieter. Somit erhält man auch nach der Fusion von o2 und E-Plus immer noch das langsamste Internet im spürbaren Vergleich. Wir sind gespannt wie sich diese ganzen Entwicklungen sich im Netztest im nächsten Jahr ausschlagen.

Marktanteil aller Anbieter


Handynetz mit den meisten Kunden

Wer einen Anbieter auf Grund der Anzahl der Kunden wählen möchte, der wird eine sehr ausgeglichene Verteilung vorfinden. Dank der Fusion von o2 und E-Plus, konnten Sie die Telekom und Vodafone zwar hinter sich lassen, aber trotzdem ist der Unterschied nur marginal. Aber warum könnte so ein Vergleich überhaupt interessant sein? Häufig bieten die einzelen Anbieter sehr günstige Flatrates für das eigene Netz ein, wo man im Vergleich zur einer Allnet Flat viel Geld sparen kann. So könnte man den Anbieter wählen, bei dem man die höchste Chance hat, günstig mit sehr vielen Menschen zu telefonieren. So lässt sich aber nur sagen, dass man lieber im eigenen Freundes und Bekanntenkreis gucken sollte, um darauf zu entscheiden welche Entscheidung für Euch persönlich am sinnvollsten ist.

Welches Mobilfunknetz ist das beste?


bestes Handynetz 2015

Preis

o2 4.5 Sterne von 5
Telekom 3.5 Sterne von 5
Vodafone 3 Sterne von 5
Eplus 2 Sterne von 5

Geschwindigkeit

Telekom 5 Sterne von 5
Vodafone 4 Sterne von 5
o2 3 Sterne von 5
Eplus 2 Sterne von 5

Verfügbarkeit

Telekom 4.5 Stern von 5
Vodafone 3.5 Sterne von 5
o2 3.5 Sterne von 5
Eplus 2 Sterne von 5

Gesamturteil

Wie schon seit vielen Jahren, führt auch 2016 die Telekom die Tabelle vom besten Mobilfunknetz an. Einzig allein im Preis, kann die Telekom nicht als Sieger vom Platz gehen. Gefolgt wird die Telekom von Vodafone auf Platz 2. Vodafone galt lange als der größte Konkurrent der Telekom, doch auch dieses Jahr konnte Vodafone den Abstand zur Telekom nicht verringern und muss sogar aufpassen nicht vom zusammengeschlossenen E-Plus und o2 eingeholt zu werden. Diese befinden sich zusammengerechnet zwar auf Platz 3, doch ist der Abstand sehr gering. Insbesondere beim Preis kann o2 sehr stark punkten. Ein wichtiger Faktor bei einer Kaufentscheidung sollte nebem dem Preis-Leistungsverhältnis heutzutage aber auch das Internet sein. Denn nichts frustriert mehr als eine langsame Internetgeschwindikgeit. Wer also viel im Internet surft und Online-Dienste am Smartphone nutzt, sollte dort einen genauen Blick wagen.

Tarif des Monats

Vodafone CallYa Prepaid Freikarte

  • Prepaid Karte für 0 €
  • kein Vertrag
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • EU-Roaming inklusive
  • 9 Cent pro Min./SMS (alle Netze)
  • 375 Mbit/s LTE Internet optional
  • schnellster Tarif Deutschlands

Hier geht es zum Angebot

Anbieter, Tarife & Netze

Handynetz Vergleich

Handynetz VergleichIn unserem großen Netzvergleich erfährst du welcher Anbieter für deine Region das beste Netz anbietet und welcher Tarif somit der für dich passendste ist.

Vodafone Tarife

Vodafone TarifeVodafone ist in Deutschland einer der besten Anbieter mit einem der besten Netze. Auf dieser Übersichtsseite findest du die besten Vodafone Handytarife.

Telekom Tarife

Telekom TarifeDie Telekom hat ein super ausgebautes Netz in Deutschland und zählt zu den Top Mobilfunkanbietern. Hier findest du eine Übersicht über die besten Telekom Handytarife.

o2 Tarife

o2 TarifeSeit der Fusion von Eplus und o2 zählt o2 zu den größten Anbietern in Deutschland und bietet sehr gute Mobilfunktarife an. Eine Übersicht aller o2 Handytarife findest du hier.

Prepaid Tarife

Prepaid TarifePrepaid Handytarife haben den Vorteil, dass Sie in der Regel keinerlei Vertragsbindung haben und man auch nur das bezahlt, was man wirklich verbraucht. Über unseren Prepaidkarten Vergleich findest du garantiert den passenden Prepaid Tarif.

LTE Tarife

LTE TarifeDu bist auf der Suche nach besonders schnellen Prepaid LTE Handytarifen, dann findest du auf unserer LTE Tarife Übersicht bestimmt den richtigen Tarif.

Ratgeber

Rufnummernmitnahme

RufnummernmitnahmeWenn man sich eine neue SIM-Karte zulegt will man meist die alte Rufnummer behalten. Dies ist heutzutage gar kein Problem mehr und alle Anbeiter bieten diesen Service an. In unserem Rufnummernmitnahme Ratgeber erklären wir dir alles was du beachten musst, damit die Mitnahme der Rufnummer reibungslos verläuft.

SIM-Karte zuschneiden

SIM Karte zuschneidenHäufig gibt es das Problem, dass eine neue Simkarte nicht in das Handy passt. Mit unserem Ratgeber und unserer Schablone kannst du deine SIM-Karte ganz einfach selber zuhause zuschneiden, damit die neue SIM-Karte auch in ältere Handys passt.

Handy aufladen

Handy aufladenPrepaid Karten haben den Vorteil, dass man die Kosten genau kontrollieren kann. Allerdings setzt dies voraus, dass man regelmäßig die Prepaid Karte aufladen lässt. Welche Möglichkeiten es zum Handy Guthaben aufladen gibt fassen wir für euch in diesem Ratgeber zusammen.


Die Ausgabe der kostenlosen SIM-Karten erfolgt durch o2, Vodafone, Telekom und BASE.
sim-karte-gratis.de tritt nur als Vermittler von Gratis SIM-Karten Angeboten auf.
© 2009-2016 by Go new media » Impressum | Wie wir testen