SIM Karte entsperren - nachträglich PIN eingeben oder PUK nutzen

Solltest du mal den Entsperrungsprozess der SIM-Karte übersprungen oder vielleicht die PIN zu oft falsch eingegeben haben, zeigen wir dir, wie du das Problem am schnellsten wieder löst. Damit du dein Handy und deine SIM-Karte wie gewohnt wieder nutzen kannst, gibt es verschiedene Wege wie du deine Simkarte entsperren kannst, z.B. mithilfe deines PUKs. Auch wenn du deinen PUK vergessen haben solltest zeigen wir dir einfache Wege, wie sich deine Handykarte entsperren lässt.

Inhaltsverzeichnis

SIM Karte nachträglich entsperren mit dem PIN

Wie schnell passiert das: Man startet das Handy, klick schnell auf okay und schon hat man vergessen, die SIM-Karte zu entsperren. Doch wie ruft man die Option schnell wieder auf? Viele starten hier einfach wieder ihr Handy neu. Das dauert an sich schon lange, insbesondere wenn man noch ein älteres Handymodell hat, wo es sogar Minuten dauern kann. Man könnte jetzt auch weit in den Einstellungen suchen, um damit dann die SIM-Karte wieder zu entsperren, doch es gibt eine einfache, super schnelle Lösung: Geht auf die Anruftaste und ruft eine beliebige Nummer an, z.B. 555 und schon werdet ihr wieder gefragt, ob ihr eure SIM Karte entsperren wollt. Das ist mit Abstand die einfachste und schnellste Methode seine SIM Karte nachträglich zu entsperren.

Wenn ihr also, wie im Bild gezeigt, am Anfang aus Versehen auf "ok" klickt, erhaltet ihr die SIM Karte entsperren Anfrage mit einem schnell Anruf wieder zurück.

SIM Karte nachträglich entsperren im Video

Wir haben ein nützliches Video auf YouTube gefunden, welches zeigt, wie ihr die SIM-Karte mit unserer Methode entsperren könnt. Zwar gibt es auch eine längere Version über die Einstellungen, da bevorzugen wir doch den Anruf. Doch man sieht direkt, wie gut diese beide Methoden funktionieren.

SIM Karte entsperren mit PUK

Solltet ihr einmal eure PIN vergessen haben oder sie aus Versehen drei mal falsch eingegeben haben, hat man leider keinen Zugriff mehr auf die SIM-Karte, da diese dann gesperrt ist. Dann kann man nur noch mit Hilfe der PUK, welche man beim Vertragsschluss vom Anbieter erhalten hat, die SIM Karte wieder entsperren. Die PUK findet ihr meistens auf dem ersten Brief, welchen ihr vom Anbieter erhalten habt, oder auf der Visitenkarte, aus welcher ihr eure SIM Karte rausgebrochen habt. Diesen Code müsst ihr eingeben, um die SIM Karte wieder zu aktivieren. Solltet ihr jedoch auch die PUK verloren haben, dann müsst ihr den Anbieter kontaktieren und eine neue PUK anfragen. Doch nicht jeder Anbieter ist so kulant und macht dies auch kostenlos, sondern verlangt dafür eine Gebühr. Diese kann sogar über 30€ kosten, aber das ist wirklich von Anbieter zu Anbieter unterschiedlich, informiert euch daher einfach. Wer jedoch eine Prepaid Karte besitzt, auf welcher sich kaum noch Guthaben befand, dem können wir auch eine Alternative anbieten.

Telekom SIM-Karte entsperren

Wenn Ihr eure Telekom Simkarte gesperrt habt und nun mithilfe des PUKS eure Telekom Simkarte entsperren wollt, dann geht dafür bitte wie folgt vor: Tastenkombination: **05*PUK*neue PIN*neue PIN#. Anschlissend die Eingabe mit der Hörertaste bestätigen. (Beispiel: **05*12345678*1234*1234#)

Wenn ihr eure Telekom PUK vergessen haben solltet, dann findet ihr diese in eurem Online Telekom Login unter "Kundencenter" > "Vertragsdetails" > "Meine SIM-Karten" > "Einstellungen" > "PIN und PUK anzeigen". Alternativ könnt ihr diese auch ganz einfach über den Kundenservice zum Beispiel über die Telekom Hotline erfragen. Solltet ihr nicht wissen, wo ihr eure Telekom PUK finden könnt, dann könnt ihr auch noch im Telekom Shop um die Ecke eure Telekom PUK erfragen.

Vodafone SIM-Karte entsperren

Wenn ihr eure Vodaone Simkarte entsperren wollt, dann benötigt ihr dafür ebenfalls eure PUK. Um mit dem PUK, bei Vodafone wird es auch "Vodafone Super PIN" genannt, einen neuen PIN festzulegen geht ihr wie folgt vor:

  • 2-mal die *-Taste drücken
  • 05 eingeben und *-Taste erneut drücken
  • PUK eingeben
  • *-Taste erneut drücken
  • Neue PIN eingeben und die *-Taste drücken
  • die neue PIN wiederholen und die #-Taste drücken
Wie kann ich meine Vodafone SIM Karte ohne PUK entsperren. Wenn ihr eure Vodafone PUK vergessen habt und eure Simkarte gesperrt ist, dann gibt es verschiedene Möglichkeiten wie ihr eure Vodafone PUK finden könnt. So könnt ihr euch zum Beispiel bei MeinVodafone online einloggen und euch dort eure PUK anzeigen lassen. Alternativ könnt ihr euch auch an die Vodafone Hotline wenden. Vodafone PUK vergessen

o2 SIM-Karte entsperren

Wenn du deine o2 PIN falsch eingegeben hast und deine o2 Simkarte gesperrt ist, dann kannst du ebenfalls mit Hilfe deiner PUK deine o2 Simkarte entsperren. Solltest du deine o2 PUK vergessen haben, dann kannst du dich online bei "Mein o2" einloggen und findest dort unter "Tarif & SIM-Karte" und dann "Sim-Karte verwalten" deine PIN und auch deine PUK.

Was ist PIN und PUK?

Bei der PIN und der PUK handelt es sich um Geheimnummern die für die Sicherheit bei SIM-Karten sorgen. Wenn man eine neue Simkarte per Post zugeschickt bekommt, stehen sowohl der PIN als auch der PUK meist auf der Plastikkarte aus der man die SIM Karte herausbricht. Die PIN (Persönliche Identifikations Nummer) ist ein 4-stelliger Code der Ihre Simkarte vor unerlaubten Zugriffen schützt. Jedes Mal, wenn man sein Handy neustartet wird der PIN Code abgefragt. Und erst wenn der vierstellige PIN Code richtig eingegeben wurde kann eine Simkarte genutzt werden, sprich erst dann kann man telefonieren, SMS schicken oder im Internet surfen.

Wenn man die PIN drei Mal hintereinander falsch eingibt, dann wird die SIM-Karte gesperrt. In diesem Fall muss man die Simkarte entsperren indem man den PUK eingibt. Der PUK ist somit quasi die Backup-Lösung für den PIN.

Bei dem PUK (Personal Unblocking Key), auf deutsch auch Persönlicher Entsperrungs-Schlüssel genannt, handelt es sich um einen 8-stelligen Zahlencode. Der PUK dient dazu die PIN und somit die SIM-Karte wieder freizuschalten. Denn mit Hilfe der PUK könnt ihr eine neue Simkarten PIN vergeben. Wenn Ihr unterwegs seid und die SIM-Karte gesperrt ist aber ihr keinen PUK zur Hand habt, dann könnt ihr eure PUK auch telefonisch oder im Shop des jeweiligen Netzbetreibers erfragen.

Prepaid SIM Karte entsperren Alternative

Hast du deinen PUK verloren und dein Anbieter verlangt eine hohe Summe für eine neue PUK und du willst dir den ganzen Stress ersparen? Dann können wir dir eine Alternative anbieten. Ihr könnt euch z.B. auch eine komplett neue kostenlose Prepaid Karte von Vodafone bestellen. Sogar eine Rufnummermitnahme wäre möglich, ist aber kein Muss. So erhaltet ihr innerhalb von zwei Tagen per Post eine komplett kostenlose Prepaid SIM-Karte, welche sogar im schnellsten Prepaid LTE Netz surfen kann. Natürlich ist es eventuell nervig, dass man dann eine neue Nummer hat, deswegen geben wir das nur als Alternative für euch an.

Vodafone
einmaliger Preis 0,00 €
Preis pro SMS 0,09 €
Preis pro Minute 0,09 €
Internet
Geschwindigkeit
500 Mbit/s

Wir geben der CallYa Freikarte 4.8 von 5 Punkten als sehr gute Alternative.

Tarif des Monats

Vodafone CallYa Prepaid Freikarte

  • Prepaid Karte für 0,00 €
  • kein Vertrag
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • EU-Roaming inklusive
  • 9 Cent pro Min./SMS (alle Netze)
  • 500 Mbit/s LTE Internet optional
  • schnellster Tarif Deutschlands

Hier geht es zum Angebot

Einmalige Kosten: 0,00 € - 100% gratis bestellen!

Anbieter, Tarife & Netze

Handynetz Vergleich

Handynetz VergleichIn unserem großen Netzvergleich erfährst du welcher Anbieter für deine Region das beste Netz anbietet und welcher Tarif somit der für dich passendste ist.

Vodafone Tarife

Vodafone TarifeVodafone ist in Deutschland einer der besten Anbieter mit einem der besten Netze. Auf dieser Übersichtsseite findest du die besten Vodafone Handytarife.

Telekom Tarife

Telekom TarifeDie Telekom hat ein super ausgebautes Netz in Deutschland und zählt zu den Top Mobilfunkanbietern. Hier findest du eine Übersicht über die besten Telekom Handytarife.

o2 Tarife

o2 TarifeSeit der Fusion von Eplus und o2 zählt o2 zu den größten Anbietern in Deutschland und bietet sehr gute Mobilfunktarife an. Eine Übersicht aller o2 Handytarife findest du hier.

Prepaid Tarife

Prepaid TarifePrepaid Handytarife haben den Vorteil, dass Sie in der Regel keinerlei Vertragsbindung haben und man auch nur das bezahlt, was man wirklich verbraucht. Über unseren Prepaidkarten Vergleich findest du garantiert den passenden Prepaid Tarif.

LTE Tarife

LTE TarifeDu bist auf der Suche nach besonders schnellen Prepaid LTE Handytarifen, dann findest du auf unserer LTE Tarife Übersicht bestimmt den richtigen Tarif.

Ratgeber

Rufnummernmitnahme

RufnummernmitnahmeWenn man sich eine neue SIM-Karte zulegt will man meist die alte Rufnummer behalten. Dies ist heutzutage gar kein Problem mehr und alle Anbeiter bieten diesen Service an. In unserem Rufnummernmitnahme Ratgeber erklären wir dir alles was du beachten musst, damit die Mitnahme der Rufnummer reibungslos verläuft.

SIM-Karte zuschneiden

SIM Karte zuschneidenHäufig gibt es das Problem, dass eine neue Simkarte nicht in das Handy passt. Mit unserem Ratgeber und unserer Schablone kannst du deine SIM-Karte ganz einfach selber zuhause zuschneiden, damit die neue SIM-Karte auch in ältere Handys passt.

Handy aufladen

Handy aufladenPrepaid Karten haben den Vorteil, dass man die Kosten genau kontrollieren kann. Allerdings setzt dies voraus, dass man regelmäßig die Prepaid Karte aufladen lässt. Welche Möglichkeiten es zum Handy Guthaben aufladen gibt fassen wir für euch in diesem Ratgeber zusammen.


Die Ausgabe der kostenlosen SIM-Karten erfolgt durch o2, Vodafone, Telekom und BASE.
sim-karte-gratis.de tritt nur als Vermittler von Gratis SIM-Karten Angeboten auf.
© 2009-2018 by Go new media » Impressum | Wie wir testen