PENNY MOBIL Freikarte bestellen

  • keine Vertragsbindung
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • volle Kostenkontrolle
  • 0,09 € Min/SMS in alle Netze
  • Flatrates hinzubuchbar
  • inkl. 5 € Startguthaben
  • Ohne Guthaben texten

Hier geht es zum Angebot

Unsere Meinung: Starkes D1 Netz, coole Messaging Option, aber langsame Internetgeschwindigkeit
PENNY MOBIL zeichnet sich durch die Nutzung des starken D1 Netzes der Telekom aus. So habt ihr in Deutschland eine optimale Netzabdeckung. Und für Menschen mit wenig Budget, ist die Option ohne Guthaben über WhatsApp, Facebook oder Threema weiterhin texten zu können, richtig klasse. Jedoch muss man auch Abzüge in Kauf nehmen, wie eine langsame Internetgeschwindigkeit von maximal 7,2 Mbit/Sek. und keinen Zugriff auf das LTE Netz. Wer mobil also etwas schneller unterwegs sein möchte und das trotzdem zu sehr geringen Preisen, dem empfehlen wir interessanten Alternativen, z.B. die komplett kostenlose Prepaidkarte von Vodafone.
Inhaltsverzeichnis
  1. PENNY MOBIL SIM Karte günstig bestellen
  2. PENNY MOBIL Alternative
  3. PENNY MOBIL Netz Abdeckung
  4. PENNY MOBIL LTE Abdeckung
  5. PENNY MOBIL Tarife & Optionen
  6. PENNY MOBIL App
  7. PENNY MOBIL Hotline
  8. PENNY MOBIL Aktivierung & Freischaltung
  9. PENNY MOBIL Guthaben aufladen
  10. PENNY MOBIL Rufnummernmitnahme

PENNY SIM Karte bestellen

Die PENNY MOBIL Prepaid SIM-Karte kann im Starterpaket mit dem „EASY“ Tarif für den UVP von 9,95 € erworben werden. Dabei erhaltet ihr 5€ Startguthaben inklusive. Somit ist diese Karte rechnerisch leider nicht kostenlos erhältlich. Ihr erhaltet auch nicht, wie bei vielen anderen Anbieter üblich, 25 € Bonusguthaben für eine Rufnummermitnahme. Jedoch erhaltet ihr mit der PENNY Prepaid Karte eine SIM Karte OHNE Grundgebühren, OHNE Mindestlaufzeit und OHNE Mindestumsatz. Ihr könnt also euren Wunschtarif flexibel an eure Bedürfnisse anpassen.

Prepaid bedeutet dabei, dass ihr eure Karte VORHER aufladen müsst, um dann das Guthaben nutzen zu können. Somit muss man zwar immer daran denken, dass sich auch genügend Guthaben auf der SIM-Karte befindet, jedoch bleiben einem so häufig böse Überraschungen am Monatsende erspart. Ihr behaltet die volle Kostenkontrolle, da ihr bestimmen könnt, wieviel Geld ihr auf die Karte laden wollt. Somit empfiehlt sich eine Prepaid Karte insbesondere für Menschen, welche sich jeden Monat ein eigenes Budget setzen wollen, dass sie dann am Handy nutzen. Der Nachteil ist natürlich, dass sobald das Guthaben verbraucht ist, die gebührenpflichtigen Optionen erstmal nicht mehr genutzt werden können, bis die Karte wieder über genügend Guthaben verfügt.

Kostenlose Messaging Option

Auch ohne Guthaben weiter mit WhatsApp, Facebook Messenger, Threema u.m. texten!

Telefonieren und SMS Schreiben mit der PENNY Prepaid Karte

Mit dem EASY Tarif von PENNY MOBIL telefoniert und schreibt ihr, wie bei vielen anderen Anbietern, für 9 Cent die Minute/SMS in ALLE deutsche Netze, welche mit einer 60/60 Taktung minutengenau abgerechnet werden, wenn ihr keine Minuten-/SMS-Option wählt. Leider hat PENNY keine, wie z.B. der Discounter Konkurrent ALDI, Community Vorteile, mit denen ihr zu anderen PENNY MOBIL Nutzern günstiger oder kostenlos telefonieren könnt. Aber dafür schlägt PENNY seine DISCOUNTER Konkurrenz mit dem Starken D-Netz von der Telekom. Dazu aber mehr in unserem FAQ Bereich.

Handelsüblich lassen sich zu dem kostenlosen EASY Tarif selbstverständlich individuell Optionen und weitere Tarife hinzubuchen. So könnt ihr euch Vorteilspreise zum Telefonieren oder SMS schreiben sichern, sowie direkte monatliche Flatrates, damit ihr euch keine Sorgen mehr machen müsst, wieviel oder wie lange ihr telefoniert oder schreibt. So ist ein Internetzugang, welcher bei einem Smartphone schon fast ein Muss ist, für Preise ab 0,99 € buchen. Ganz klares PLUS von PENNY MOBIL, und aus diesem Grund auch sehr interessant für eine jüngere Zielgruppe, ist die Messaging Option. Diese kostet nämlich 0 € im Monat und lässt euch immer bei WhatsApp, dem Facebook Messenger, Threema oder andere Messenger Anbietern schreiben. Solltet ihr also mal kein Guthaben mehr auf dem Smartphone haben, macht euch keine Sorgen, euren Freunden könnt ihr weiterhin komplett kostenlos weiter schreiben. Das Angebot beschränkt sich aber nur auf Texte, Bilder und Videos können so nicht versendet werden. Alle möglichen Optionen die ihr erhaltet findet ihr auch in unser PENNY MOBIL Tarifübersicht.

Kleiner Nachteil bei PENNY MOBIL ist aber die trotz D-Netz langsame Internetgeschwindigkeit von nur maximal 7,2 Mbit/Sekunde. Denn ihr könnt nicht auf das gut ausgebaute LTE Netz der Telekom zurückgreifen. Wer also häufig mal etwas downloaden oder streamen möchte, der wird wenn er mobil unterwegs ist, an vielen Orten Defizite einstecken müssen. Wer sich also häufig nicht in der Nähe eines WLAN Spots befindet, dem empfehlen wir z.B. die kostenlose Vodafone Prepaid Karte. Mit dieser surft ihr sehr schnell zu sehr günstigen Preisen. JEDOCH habt ihr dort nicht den Vorteil OHNE Guthaben weiter texten zu können. Von daher ist das für uns der ausschlaggebende Punkt sich für oder gegen diesen Tarif zu entscheiden.

PENNY MOBIL Alternative – Gratis SIM-Karte mit LTE Netz

Wer sich eine kostenlose Prepaid Karte zulegen, aber nicht auf das LTE Netz verzichten möchte, den empfehlen wir eine Prepaid Karte bei Vodafone zu bestellen. Dort erhaltet neben der starken D-Netz Qualität zusätzlich auch den Zugriff auf das High-Internet-Netz über LTE.

Vodafone
einmaliger Preis 0,00 €
Preis pro SMS 0,09 €
Preis pro Minute 0,09 €
Internet
Geschwindigkeit
225 Mbit/s


Fragen und Antworten zur PENNY MOBIL SIM Karte (FAQ)


PENNY MOBIL Netz (Netzabdeckung & Geschwindigkeit)

PENNY mobil arbeitet mit dem Vertragspartner Congstar zusammen und kann somit auf das starke Netz von D1 (Telekom) zugreifen. So könnt ihr eigentlich schon fast davon ausgehen, dass die Netzqualität an eurem Standort gut sein wird. Denn mit Telekom gibt es so gut wie in ganz Deutschland keine Netzprobleme und ihr habt immer einen sehr guten Empfang. Selbstverständlich gibt es immer wieder Ausnahmen, aber das lässt sich zum Glück vorher schon kontrollieren. Nämlich auf der Website von T-Mobile könnt ihr ganz einfach einen kostenlosen Netzabdeckungscheck durchführen. Gebt einfach euren Wohnort an und ihr könnt kontrollieren, welches Netz mit welcher Stärke euch zu Verfügung steht.

BEACHTET: Leider könnt ihr mit der PENNY Prepaid Karte nicht auf das LTE Netz zugreifen, also macht es keinen Sinn, die Häkchen bei LTE zu setzen um zu kontrollieren ob LTE zur Verfügung steht.

PENNY MOBIL LTE Abdeckung

Wie gerade erwähnt, habt ihr leider keinen Zugriff auf das LTE Netz von Telekom und surft bei Penny mit einer maximalen Geschwindigkeit von 7,2 Mbit/s, anstatt im LTE High Speed Netz. Da aber zum Beispiel ALDI mit seiner Karte jetzt schon auf das LTE Netz zugreifen kann, sind wir gespannt, wann die anderen Discounter nachziehen. Bei ALDI seid ihr dafür aber auch im etwas schwächeren E-Plus Netz unterwegs. Wer die schnellste Geschwindigkeit mit dem am besten ausgebauten Netz dafür nutzen will, dem empfehlen wir wiederrum die [kostenlose Prepaid Karte von Vodafone], wo ihr mit einer Geschwindigkeit von über 200 Mbit/s mobil surfen könnt.

PENNY MOBIL Tarife & Optionen buchen

Falls ihr mal vorhabt mehr zu telefonieren oder schreiben und sich somit bei 9 Cent die Minute/SMS einiges an Kosten anhäufen würde, könnt ihr ohne Probleme weitere Tarife und Optionen auf eure Penny Sim Karte buchen, welche euch Freiminuten, Frei-SMS oder komplette Flatrates bieten. Dafür fallen zwar weitere Gebühren an, aber Dank Prepaid Karte sind diese meist für 30 Tage buchbar und ihr könnt euch also jeden Monat selbst entscheiden, welche Optionen ihr benötigt oder nicht. Seid ihr z.B. im Urlaub oder wisst, dass ihr die Prepaid Karte länger nicht nutzen werdet, dann könnt ihr einfach alle Optionen abbuchen und schon müsst ihr auch, anders als bei einem Vertag, nichts zahlen.

Diese Tarife und Optionen könnt ihr auf eure PENNY MOBIL Prepaid Karte buchen:

PENNY Telefonieren Sprachpakete + Allnet Flatrate zum Telefonieren & Schreiben

Mit diesen Optionen bietet euch Penny günstigere Optionen viel zu telefonieren:

  • 100 Minuten (Preis: 1,99 € für 30 Tage. Beinhaltet: 100 Freiminuten in deutsche Netze)
  • 300 Minuten (Preis 3,99€ für 30 Tage. . Beinhaltet: 300 Freiminuten in deutsche Netze)

PENNY MOBIL Internet Flatrate Optionen & Tarife

Ein Smartphone ohne Internet ist heutzutage fast nicht mehr vorstellbar. Aus diesem Grund bietet PENNY euch selbstverständlich unterschiedliche Flatrate Angebote, welche ihr nach euren Anforderungen und Wünschen wählen könnt.

  • Surf Tagesflat: (Preis: 0,99 € für 1 Tag. Beinhaltet: 25MB Highspeed Internet
  • Surf-Flat 100: (Preis: 1,99 € für 30 Tage. Beinhaltet: 100MB Highspeed Internet
  • Surf-Flat 300: (Preis: 3,99 € für 30 Tage. Beinhaltet: 300MB Highspeed Internet
  • Surf-Flat 500 (Preis: 7,99 € für 30 Tage. Beinhaltet: 500 MB Highspeed Internet)

SpeedOn Optionen – Highspeed Volumen nachbuchen
Habt ihr eine Surf-Flat gebucht, könnt ihr das jeweilige Datenvolumen nochmal erhalten. Bedenkt dabei das jedes „Speedon“ 4,90 € kostet. Wenn ihr also wisst, dass ihr viel surft, solltet ihr euch direkt für den 500 Tarif entscheiden, da es sonst danach das gleiche für weniger Datenvolumen zahlt.

PENNY MOBIL Allnet Flatrate zum Telefonieren & Schreiben
Leider bietet Penny Mobil keine Sprach –oder SMS-Flatrates. Wer also so viel telefonieren will wie er möchte, dem empfehlen wir zu einer Alternative zu greifen.

PENNY App & PENNY Kundenkonto

Ihr wollt euer Guthaben oder allgemein euer Konto von PENNY MOBIL komplett online verwalten? Dann habt ihr die Möglichkeit den Kundenbereich auf der [PENNY MOBIL Webseite Die Vorteile dieser Online-Dienste von PENNY:

  • Aktuelle Kosten und Verbrauch einsehen
  • Schnelle Übersicht über die Optionen auf eurer PENNY Prepaid SIM Karte
  • Optionen einfach hinzufügen oder abbestellen
  • Guthaben abfragen
  • SIM-Karten Guthaben aufladen
  • Tarife wechseln

BEACHTET: Solltet ihr eine PENNY MOBIL Prepaid Karte von dem 01.02.2014 schon aktiviert haben, müsst ihr weiterhin eure Rufnummer als Benutzernamen nutzen. Personen die danach ihre SIM Karte aktiviert haben, können ihren eigenen gewählten Benutzernamen nutzen.

PENNY MOBIL Hotline & Chat

Falls ihr Fragen zum PENNY MOBIL Angebot habt, oder ihr einen speziellen Service braucht, dann könnt ihr den Kundenservice unter der Kurzwahl 62 50 (0,49 € pro Verbindung) erreichen.

Solltet ihr aber eher ein leicht zu beantwortende Frage haben, solltet ihr immer zuerst in den PENNY MOBIL FAQ Bereich sehen. Denn dort werden eure Fragen kurz und bündig beantwortet und ihr müsst kein Geld bezahlen. So könnt ihr mal schnell ein paar Euros einsparen.

Wollt ihr aber einfach nur eure SIM-Karte aktivieren, dann könnt ihr dies unter der Aktivierungs-Hotline (01806) 58 86 56 (0,20 € je Verbindung aus dem Festnetz; Mobilfunk abweichend: Max. 0,60 € je Verbindung aus deutschen Mobilfunknetzen) machen. Jedoch findet ihr im nächsten Punkt die kostenlose online Variante, welche wir euch auch empfehlen.

PENNY MOBIL SIM-Karte Aktivierung & Freischaltung

Habt ihr euch ein PENNY Starterpaket gekauft, könnt ihr leider noch nicht gleich lostelefonieren, da die SIM-Karte wie üblich erst einmal aktiviert werden muss. Dazu benötigt ihr eure Mobilfunkrufnummer, eure PUK und den Aktivierungscode. Diese Daten findet ihr alle in eurem PENNY MOBIL Starterpaket. Mit diesen Daten müsst ihr nun auf die Aktivierungsseite von PENNY MOBIL.

BEACHTET:Den Aktivierungscode OHNE Bindestriche eingeben!

Desweiten werden bei der Aktivierung weitere persönliche Daten wie Name, Anschrift, Geburtsdatum und Email-Adresse von euch benötigt. Sobald ihr alle Daten eingegeben habt und die AGBs bestätigt habt, könnt ihr eure SIM-Karte aktivieren. Im Normalfall dauert dies nur wenige Stunde. Sobald „PENNY MOBIL“ auf euren Display steht, wisst ihr, dass die Karte aktiviert wurde.

Ansonsten könnt ihr eure Karte auch (kostenpflichtig) über die Aktivierungs-Hotline (01806) 58 86 56 (0,20 € je Verbindung aus dem Festnetz; Mobilfunk abweichend: Max. 0,60 € je Verbindung aus deutschen Mobilfunknetzen) aktivieren lassen. Die online Version kostet euch selbstverständlich nichts.

PENNY MOBIL GUTHABEN AUFLADEN

Im Gegensatz zu vielen anderen Anbietern, könnt ihr bei PENNY MOBIL euer Konto offiziell nur in PENNY Märkten selber aufladen. Online Aufladungen zum Beispiel über die Bankverbindung sind (leider) nicht möglich. Dies ist aber insbesondere für die Kostenkontrolle gut, da so automatische Auflade-Verfahren nicht aktiviert werden können und ihr so immer vorher wisst, welches Budget ihr in eure PENNY Prepaid Karte steckt.

Guthabenkarten

Ihr könnt euch in der PENNY Filiale eurer Wahl Guthabenkarten von 15 € oder 30 € kaufen. Diese werden dann direkt in der Filiale auf eure SIM Karte transferiert.

PENNY MOBIL GUTHABEN ABfRAGEN

Falls ihr wissen wollt, wieviel Guthaben sich noch auf eurer SIM-Karte befindet, gibt es bei PENNY zwei Möglichkeiten das über euer Handy zu machen.

Guthaben abfragen per Anruf
Wählt einfach die kostenlose Kurzwahl 95 77 und schon werdet ihr mit Hilfe einer automatischen Durchsage über euren Kontostand informiert.

Guthaben abfragen per Tastenkombination
Wählt auf eurem Handy einfach „*100#“ und schon erscheint eurer Kontostand auf eurem Display.

PENNY MOBIL Rufnummernmitnahme

Falls ihr von eurem alten Anbieter zu PENNY MOBIL wechseln wollt, bietet euch PENNY die Möglichkeit auch eure alte Rufnummer mitnehmen zu können. Nützlich! So müsst ihr nicht jeden Kontakt über eure neue Rufnummer informieren.

ACHTUNG: Ihr erhaltet KEIN Bonusguthaben für die Rufnummernmitnahme zu PENNY und es könnten Kosten beim alten Anbieter von bis zu 30 € entstehen. Bedenkt also vorher, ob euch dieser Dienst auch das Geld Wert ist und informiert euch vorher über mögliche Kosten.

Es gilt bei einer Rufnummernmitnahme zu PENNY also folgendes zu beachten:

  • Gebühren vom bisherigen Anbieter anfragen
  • Bisherigen Anbieter rechtzeitig informieren (am besten mind. 90 Tage vor Vertragsende)
  • Ihr erhaltet dafür KEIN Bonusguthaben

Vorlagen für die Rufnummernmitnahme und Kündigungsvorlagen beim alten Anbieter findet ihr hier: https://www.pennymobil.de/rufnummernmitnahme.html


Die Ausgabe der kostenlosen SIM-Karten erfolgt durch o2, Vodafone, Telekom und BASE.
sim-karte-gratis.de tritt nur als Vermittler von Gratis SIM-Karten Angeboten auf.
© 2009-2016 by Go new media » Impressum | Wie wir testen