MultiSIM – mehrere SIM-Karten mit einer Rufnummer nutzen

Was ist eine MultiSIM?

Der Begriff MultiSIM bezeichnet die Möglichkeit mehrere SIM-Karten mit der gleichen Rufnummer zu nutzen. Dabei können bis zu zwei weitere SIM-Karten zusätzlich zur Hauptkarte mit einer Nummer verwendet werden. Erhältlich sind derartige SIM-Karten sowohl bei den großen Netzbetreibern als auch bei einigen Mobilfunk-Discountern. Unterschiede gibt es nicht nur bei den Konditionen und Preisen der Anbieter für solche Karten, sondern auch bei der Namensgebung. Während es die MultiSIM nur bei der Telekom gibt, bieten Vodafone die Ultracard und o2 die Multicard an, bei BASE nennt sich das Ganze Flexicard. Gemeint ist allerdings stets dasselbe: mehrere SIM-Karten können mit der gleichen Rufnummer genutzt werden. Bislang werden derartige Multi-SIM-Optionen allerdings fast nur im Zusammenhang mit Vertragstarifen angeboten und dürften für Prepaid-Nutzer daher weniger interessant sein.

Welche Vorteile bietet eine MultiSIM?

Wie eingangs erwähnt ermöglicht es eine Multi-SIM-Lösung auf mehreren SIM-Karten und somit auf mehreren Mobilfunkgeräten unter der gleichen Rufnummer erreichbar zu sein. Als Beispiel sei die Nutzung eines privaten und eines beruflichen Handys mit der gleichen Rufnummer genannt. Eine andere Möglichkeit stellt beispielweise die Nutzung eines Tarifs mit Internet Flat für Handy und Tablet dar. So kann man gleichzeitig mit dem Handy telefonieren und mit dem Tablet im Internet surfen. Mehrere Geräte können also die Bedingungen und Flatrates eines einzigen Tarifs nutzen, und das meist gleichzeitig. Dabei erhält der Nutzer eine Rechnung für alle Karten. Mit einer Multi-SIM-Lösung gehört zudem das lästige Wechseln der SIM-Karte der Vergangenheit an.

Multi-SIM Angebote

Wie eingangs erwähnt unterscheiden sich die Anbieter von Multi-SIM-Optionen sowohl bei den Konditionen als auch beim Preis. Um euch einen Überblick über das Angebot der größten Anbieter von Multi-SIM-Karten zu geben, haben wir die verschiedenen Multi-SIM-Lösungen von Telekom, Vodafone und o2 zusammengetragen und die wichtigsten Merkmale der jeweiligen Angebote herausgestellt. So habt ihr die Möglichkeit das für euch passendste Angebot herauszusuchen.

Telekom MultiSIM

Wer sich für die Multi-SIM-Lösung der Telekom entscheidet erhält bis zu zwei zusätzliche SIM-Karten zu jeden Mobilfunkvertrag. Damit können insgesamt bis zu drei SIM-Karten mit einer Rufnummer genutzt werden. Dabei können mit der Multi-SIM auch mehrere ausgehende Gespräche gleichzeitig geführt werden. Die parallele Nutzung von Telefonie und Datennutzung ist ebenfalls möglich. Ein Nachteil besteht jedoch darin, dass nur ein eingehendes Gespräch parallel möglich ist. Die Kosten belaufen sich auf zusätzlich 4,95 Euro im Monat. Für Nutzer der Complete Comfort XL und XXL sowie Complete Premium Tarife ist die Nutzung des Multi-SIM-Angebots hingegen kostenlos.

Vodafone Ultracard

Auch Vodafone-Kunden erhalten bis zu zwei zusätzliche SIM-Karten, die mit der gleichen Rufnummer genutzt werden können. Auch hier ist die gleichzeitige Nutzung von Telefonie und Internet kein Problem. Allerdings ist es im Gegensatz zur Multi-SIM der Telekom nur möglich ein ausgehendes Gespräch zu führen. Die sogenannte UltraCard schlägt dabei mit einmalig 30 Euro zu Buche. Kunden der Vodafone Red- und Black-Tarife stehen die UltraCards allerdings nicht zur Verfügung. Diese müssen auf die Red DataSIM zurückgreifen und erhalten ebenfalls zwei weitere SIM-Karten. Je Zusatzkarte fallen dabei jedoch monatliche Kosten in Höhe von 10 Euro an. Wer den Tarif Vodafone Red L nutzt, erhält bereits eine DataSIM-Karte zusätzlich, bei Red Premium sind sogar zwei Karten inklusive.

O2 Multicard

Wie auch bei Telekom und Vodafone haben o2-Kunden die Möglichkeit bis zu 3 SIM-Karten für eine Rufnummer zu nutzen. Geschäftskunden können sogar bis zu 5 solcher MultiCards nutzen. Die gleichzeitige Nutzung gilt für Internet und SMS, nicht jedoch für Telefonate. Eine weitere Einschränkung besteht darin, dass der Empfang von SMS nur auf einem Gerät möglich ist. Für je eine MultiCard fallen dabei einmalig 29,99 Euro an. Nutzer von o2 go, o2 Blue sowie Blue All-In zahlen hingegen keinen Einmalpreis, sondern monatlich 4,99 Euro.

Welches MultiSIM-Angebot ist das Beste?

Die einzelnen MultiSIM-Angebote der großen Netzbetreiber sind preislich durchaus unterschiedlich gestaltet. Ob man sich für eine Einmalzahlung oder eine monatliche Gebühr für die Zusatzkarte entscheidet und welche Variante nun günstiger ist, hängt vom jeweiligen Tarif und der Laufzeit ab. Der Preisvergleich sollte also auch unter Berücksichtigung des Tarifs erfolgen. Trotz vieler Übereinstimmungen bei den Konditionen, gibt es hier und da auch Unterschiede wie beispielsweise die Anzahl der ausgehenden und eingehenden Gespräche, die gleichzeitig geführt werden können. Auch die Anzahl der insgesamt nutzbaren MultiSIM-Karten kann eine entscheidende Rolle spielen. Hier gilt es zu überlegen auf welche Möglichkeiten man besonderen Wert legt und auf welche Eigenschaften man wiederum verzichten kann.

Tarif des Monats

Vodafone CallYa Prepaid Freikarte

  • Prepaid Karte für 0 €
  • kein Vertrag
  • keine Grundgebühr
  • kein Mindestumsatz
  • EU-Roaming inklusive
  • 9 Cent pro Min./SMS (alle Netze)
  • 375 Mbit/s LTE Internet optional
  • schnellster Tarif Deutschlands

Hier geht es zum Angebot

Anbieter, Tarife & Netze

Handynetz Vergleich

Handynetz VergleichIn unserem großen Netzvergleich erfährst du welcher Anbieter für deine Region das beste Netz anbietet und welcher Tarif somit der für dich passendste ist.

Vodafone Tarife

Vodafone TarifeVodafone ist in Deutschland einer der besten Anbieter mit einem der besten Netze. Auf dieser Übersichtsseite findest du die besten Vodafone Handytarife.

Telekom Tarife

Telekom TarifeDie Telekom hat ein super ausgebautes Netz in Deutschland und zählt zu den Top Mobilfunkanbietern. Hier findest du eine Übersicht über die besten Telekom Handytarife.

o2 Tarife

o2 TarifeSeit der Fusion von Eplus und o2 zählt o2 zu den größten Anbietern in Deutschland und bietet sehr gute Mobilfunktarife an. Eine Übersicht aller o2 Handytarife findest du hier.

Prepaid Tarife

Prepaid TarifePrepaid Handytarife haben den Vorteil, dass Sie in der Regel keinerlei Vertragsbindung haben und man auch nur das bezahlt, was man wirklich verbraucht. Über unseren Prepaidkarten Vergleich findest du garantiert den passenden Prepaid Tarif.

LTE Tarife

LTE TarifeDu bist auf der Suche nach besonders schnellen Prepaid LTE Handytarifen, dann findest du auf unserer LTE Tarife Übersicht bestimmt den richtigen Tarif.

Ratgeber

Rufnummernmitnahme

RufnummernmitnahmeWenn man sich eine neue SIM-Karte zulegt will man meist die alte Rufnummer behalten. Dies ist heutzutage gar kein Problem mehr und alle Anbeiter bieten diesen Service an. In unserem Rufnummernmitnahme Ratgeber erklären wir dir alles was du beachten musst, damit die Mitnahme der Rufnummer reibungslos verläuft.

SIM-Karte zuschneiden

SIM Karte zuschneidenHäufig gibt es das Problem, dass eine neue Simkarte nicht in das Handy passt. Mit unserem Ratgeber und unserer Schablone kannst du deine SIM-Karte ganz einfach selber zuhause zuschneiden, damit die neue SIM-Karte auch in ältere Handys passt.

Handy aufladen

Handy aufladenPrepaid Karten haben den Vorteil, dass man die Kosten genau kontrollieren kann. Allerdings setzt dies voraus, dass man regelmäßig die Prepaid Karte aufladen lässt. Welche Möglichkeiten es zum Handy Guthaben aufladen gibt fassen wir für euch in diesem Ratgeber zusammen.


Die Ausgabe der kostenlosen SIM-Karten erfolgt durch o2, Vodafone, Telekom und BASE.
sim-karte-gratis.de tritt nur als Vermittler von Gratis SIM-Karten Angeboten auf.
© 2009-2016 by Go new media » Impressum | Wie wir testen